absage

kinderkramflohmarkt informiert:

    Absage des kinderkramflohmarkts 2019


    Der 36. kinderkramflohmarkt an der Holzkirche Roggentin am 19.05.2019 kann nicht wie geplant stattfinden. Zukünftige Ausgaben des kinderkramflohmarkts wird es ebenso in der bisherigen Form nicht mehr geben. Grund dafür sind Veränderungen in der möglichen Flächennutzung.

    „Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen,“ so Vereinsvorsitzender David Laborenz, stellvertretend für das Organisationsteam, „dennoch ist es die einzige verantwortungsvolle Entscheidung gegenüber den Besuchern und Beteiligten des kinderkramflohmarkts.“
    Sowohl für die angedachte Fläche zum Parken von Fahrzeugen als auch für die Verkaufsstandfläche mussten die bereits schriftlich erteilten Zustimmungen zur Flächennutzung zurückgenommen, bzw. widerrufen werden. Wie in den Vorjahren hatte sich das Organisationsteam des kinderkramflohmarkts frühzeitig um alle erforderlichen Genehmigungen bemüht und diese auch erhalten. Dieses Jahr hielten diese der sorgfältigen Prüfung des Ordnungsamtes des Amt Carbäks nicht stand. Die Verantwortlichen des kinderkramflohmarkts merkten hierzu an, dass es sich dabei nicht um ein eigenes Versäumnis handelt, sondern um einen Fall höherer Gewalt. Trotzdem sei es ihnen wichtig, dass alle Verkäufer die ihren Standplatz gebucht und bereits im Vorfeld bezahlt haben, die gezahlten Standgebühren vollständig erstattet bekommen.

    Das Organisationsteam des kinderkramflohmarkts möchte ausdrücklich betonen, dass von Seiten des Amtes Carbäks und der Amtsgemeinde Roggentin alles versucht wurde eine Durchführung des kinderkramflohmarkts in diesem Jahr möglich zu machen. Die Verkehrssituation mit einer Überquerung der Hauptstraße (Kösterbecker Str.) zwischen Standfläche und einer einzurichtenden Parkmöglichkeit stellte sich für das Organisationsteam allerdings als zu risikobehaftet für die Besucher des Flohmarktes dar. Die Sicherheit aller Besucher steht an erster Stelle und war mit den zur Verfügung stehenden Mitteln nicht zu gewährleisten.


    Da der kinderkramflohmarkt stets versucht hatte kostendeckend zu kalkulieren, bzw. einen eventuell entstandenen Überschuss an soziale Projekte weiterzugeben, sind in der Vorbereitung der diesjährigen Ausgabe Kosten entstanden, die nun einen beträchtlichen finanziellen Verlust darstellen. So sind die Verantwortlichen nun dankbar, wenn sich Beiträge zur Kostendeckung finden würden.


    Spendenkonto:

    Freikirche der STA
    IBAN DE19 2005 0550 1330 1104 44 BIC HASPDEHHXXX
    VWZ kinderkram Roggentin


    Vollständige Pressemitteilung downloaden

    Presseanfragen


    Presseanfragen richten Sie bitte an den Pressekontakt.


    Pressekontakt:

    David Laborenz

    0170-1051981

    mail(a)kinderkramflohmarkt.de


    Für Presseanfragen füllen Sie bitte das kinderkramflohmarkt Kontaktformular aus:

     
     
     

    LOCATION MAP

    kinderkramflohmarkt

    @holzkirche


    Ort:

    Holzkirche Roggentin - Adventgemeinde Lichtblick

    Kösterbecker Straße 8, 18184 Roggentin


    Impressum/Veranstalter:

    Förderverein Gemeindezentrum Lichtblick e.V.

    Kösterbecker Straße 8, 18184 Roggentin

    Vertreten durch den 1. Vorsitzenden

    David Laborenz

    0170-1051981

    mail(a)kinderkramflohmarkt.de

    Datenschutz